Sie haben Interesse an einer Autorenlesung?

Ich lese in Kindergärten, Buchhandlungen oder Grundschulen und biete auch Schreibworkshops an.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei mir. Am besten über die Kontaktseite.

 

Wolfenbüttel: Sprachheilkindergarten Löwenzahn

30. November 2020: „Das endlos lange Weihnachtswarten“ und „Gans vergessen“

verschoben auf den November 2021

„Das endlos lange Weihnachtswarten“ und „Gans vergessen“

Gütersloh und Bielefeld: Lesefrühling

07. Mai 2020:

Verschoben als Online-Lesung auf den 19. Mai 2021
Die Anmeldedaten folgen in Kürze.
Gütersloh und Bielefeld

Hildesheim: Bilderbuchsamstag

25. April 2020: “Mias Bohne”

Verschoben auf den 23. April 2022

Hauptprogramm des Hildesheimer Bilderbuchsamstags

Stadtbibliothek Hildesheim
für Kinder von 3-8 Jahren und deren Eltern und Großeltern

Salzgitter

20. und 21. Januar 2021

Verschoben: Neuer Termin folgt

Schul-Lesungen

Sprengel-Museum Hannover

Verschoben: Neuer Termin folgt

6. Dezember 2020: „Das endlos lange Weihnachtswarten“ und „Gans vergessen“

Hannover: Grundschule In der Steinbreite

Verschoben: Neuer Termin folgt

15. und 16. Dezember 2020: „Das endlos lange Weihnachtswarten“ und „Gans vergessen“

Wolfenbüttel: Sprachheilkindergarten

20. November 2020: „Mias Bohne“ und „Elefanten im Haus“

Lohne: Grundschule Kroge

08. Oktober 2020: „Unser Kunterboot“ und „Mias Bohne“

Das endlos lange Weihnachtswarten

Stephanie Schneider, Astrid Henn (Illustrationen)

Das endlos lange Weihnachtswarten

Bilderbuch, ab 3 Jahren
14,99 Euro
FISCHER Sauerländer, September 2019
ISBN 978-3-7373-5652-7

Mias neuestes Abenteuer ist da: Es ist der Tag vor Heiligabend und Mia will mit Papa zusammen noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für Mama kaufen. Gar nicht so einfach! Im Kaufhaus herrscht dichtes Gedränge. Endlich haben sie etwas Tolles gefunden. Jetzt schnell nach Hause. Aber wo ist Papa? Wie soll Mia ihn in diesem Durcheinander wiederfinden? Doch bevor die Tränen kullern, taucht ein rettender Engel auf und Papa und Mia fallen sich glücklich in die Arme. Aber wo sind all die schönen Geschenke geblieben?
Die humorvoll und unbeschwert erzählte und luftig leicht illustrierte Bilderbuchgeschichte nimmt alle kleinen ungeduldigen Kinder mit in ein Weihnachtsabenteuer mitten aus dem Familienalltag.

Ludwigshafen: Kulturzentrum dasHaus

21. Juli 2020: „Elefanten im Haus“

Corona-konformes Freiluftfestival im Hof

Ohrenbär und Lauschinsel

Einige meiner Geschichten sind auch im Radio zu hören: In der Sendung „Lauschinsel“ von hr2-kultur oder im „Ohrenbär“. Der läuft jeden Abend im rbb, im WDR5 und im NDR Info: 

  • NDR Info, täglich von 19:50 bis 20:00 Uhr
  • rbb (radio Berlin 88,8) täglich von 19.05 bis 19.15Uhr
  • WDR 5: täglich von 19.45 bis 19:55 Uhr
Mia beim Ohrenbär

Unter dem Titel „Mia hat ein mutiges Gefühl“ wiederholt der „Ohrenbär“ vom 28. bis 31. Oktober 2019 vier Geschichten von Mia im Radio:

  • Mia macht eine Schlaferei
  • Mia und die Schrecklichkeitshose
  • Mia geht zur Arbeit
  • Mia und die Hallotanten
Die Krankenhausbande auf der Lauschinsel

Am 21. September 2019 um 14:04 Uhr läuft „Die Krankenhausbande“ im Radio:

Lauschinsel – Radio für Kinder
hr2 Kultur: Link zur Programm-Webseite

Wieder einmal wollen Joschi, Ole und Willi eine Bande gründen. Doch aus der geplanten Sperrmüllbande wird nichts: als Ole über das Kabel des alten Staubsaugers stolpert und auf den Arm fällt, wird aus den drei Kindern in Nullkommanichts eine Krankenhausbande. Was passiert da eigentlich, wenn man einen Gipsarm bekommt? Zusammen mit seinen Freunden muss Ole kein bisschen Angst haben.

Ein Hörspiel nach dem zweiten Bandenabenteuer aus dem Tulipan Verlag.

Mannheim: Literaturfestival „lesen – hören“

18. und 19. Februar 2020: Alte Feuerwache Mannheim

Lesungen beim Literaturfestival „lesen – hören“

Programm 18. Februar

Programm 19. Februar

Stuttgart: Kinder- und Jugendbuchwochen

17. Februar 2020: “Die Krankenhausbande” und “"Die Bademeisterbande”

Stuttgart: Kinder- und Jugendbuchwochen

www.kinder-jugendbuchwochen.de

Oldenstadt: Ev. Kindergarten

06. Februar 2020: Ev. Kindergarten Oldenstadt

geschlossene Veranstaltung

Die Krankenhausbande

Stephanie Schneider, Lena Ellermann (Illustrationen)

Die Krankenhausbande

ab 7 Jahren
Tulipan, Januar 2019
48 Seiten
8,95 €, ISBN 978-3-86429-433-4

Einer für alle, alle für einen!
Joschi, Ole und Willi gründen eine Sperrmüllbande. Dabei findet man die tollsten Dinge. Neben Stühlen und Gießkannen auch einen alten Staubsauger mit Müllvergiftung. Der gehört operiert und in Nullkommanichts wird aus der Sperrmüllbande eine Krankenhausbande. Als Ole über das Staubsaugerkabel stolpert und sich den Arm bricht, ist klar, dass Joschi und Willi ihn ins Krankenhaus begleiten. Das ist ja wohl Ehrensache! Denn zusammen ist man stark und braucht vor nichts und niemandem Angst zu haben.

Salzgitter: Grundschule Salzgitter- Ringelheim

17. Dezember 2019: „Das endlos lange Weihnachtswarten“ und „Gans vergessen“

Grundschule Salzgitter- Ringelheim (geschlossene Veranstaltung)

Lemförde: Grundschule Lemförde

12. und 13. Dezember 2019: „Das endlos lange Weihnachtswarten“ und „Gans vergessen“

Grundschule Lemförde (geschlossene Veranstaltung)

Osterode: Weihnachtsmarkt

10. Dezember 2019: 15:00 Uhr „Das endlos lange Weihnachtswarten“ und „Gans vergessen“

Osterode, Programm des Weihnachtsmarktes; in der Stadtbibliothek

Northeim: Mitmach-Workshop

07. Dezember 2019: „Das endlos lange Weihnachtswarten“ und „Gans vergessen“

Northeim, Buchhandlung Grimpe
15:00 Uhr
Bilderbuchlesung und Mit-mach-Workshop
Anmeldungen unter:
05551 912691 oder
info@buchhandlung-grimpe.de

Burgdorf: Abschluss der Schreibwerkstatt “Fundbüro”

06. Dezember 2019: Burgdorf, Gudrun-Pausewang-Grundschule

17:00 Uhr, Aula der Gudrun-Pausewang-Grundschule

Die Autorenkinder der „Wörterwelten“ präsentieren ihre Ergebnisse.

Veranstalter:
„Kultur macht stark“
Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e. V. / Bundesministerium für Bildung und Forschung   

Hannover: Grundschule In der Steinbreite

02. und 03. Dezember 2019: „Das endlos lange Weihnachtswarten“ und „Gans vergessen“

Grundschule In der Steinbreite (geschlossene Veranstaltung)

Hannover: Mitmach-Aktion bei Hugendubel

30. November 2019: „Das endlos lange Weihnachtswarten“

Buchhandlung Hugendubel 15:00 bis 17:00 Uhr

Autogrammstunde und Mit-mach-Aktion in der Kinderbuchabteilung

Bahnhofstraße 14
30159 Hannover

Meine Bücher rund um die Welt

Ich schreibe meine Bücher auf Deutsch. Viele Bücher von mir sind aber auch in anderen Ländern erschienen und dort in die Sprache des Landes übersetzt worden. Hier ist eine Liste dieser Länder:

  • Brasilien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Italien
  • Niederlande
  • Polen
  • Rumänien
  • Schweden
  • Slowenien
  • Spanien
  • Südkorea
  • Tschechien
  • Türkei
  • Ungarn
  • USA

Unten ist eine Karte der Länder, in denen meine Bücher übersetzt erschienen sind. Die Länder aus der Liste sind farbig markiert. Du kannst auf die Karte klicken, um sie größer anzuzeigen. Findest du die Länder aus der Liste auf der Karte? Welche Sprachen sprechen die Menschen dort?

Eine Weltkarte, in der die Länder markiert sind, wo es Übersetzungen meiner Bücher gibt.

Die Länder habe ich auf der Karte so markiert, dass man sie erkennen kann. Die genauen Grenzen sind manchmal nicht so genau getroffen.

Lizenz für das Bild: Gustavo Girardelli, A large blank world map with oceans marked in blue planisferio en blanco, Color-coded some parts by Nils Kaczenski, CC BY-SA 3.0

Peiner Kinder- und Jugendbuchwoche

23. bis 27. September 2019: Peiner Kinder- und Jugendbuchwoche

Mia hat Fußhusten

Stephanie Schneider,
Astrid Henn (Illustration)

Mia hat Fußhusten

Bilderbuch, ab 3 Jahren
Sauerländer, Juli 2018
ISBN 978-3737355391
14,99 Euro

Mia will mit dem neuen Mädchen im Kindergarten spielen, aber immer drängelt Anna sich vor. So ein Mist! Dabei möchte sie das Mädchen mit den bunten Zöpfen und dem lustigen Namen so gern kennen lernen. Ein echt doofer Kindergartentag. Auf dem Nachhauseweg tun Mia auch noch die Füße weh. Dabei hat sie doch ihre liebsten froschgrünen Schuhe an. Klarer Fall von Fußhusten, sagt Mia und schmollt mit einer Wärmflasche unter ihrer Lieblingsdecke. Da klingelt es an der Tür. Das gibt’s doch gar nicht. Da steht das neue Mädchen mit ihrer Mama. Und die buntzopfige Naomi, hat genau die gleichen froschgrünen Schuhe. Als die Froschschuhe dann zurückgetauscht sind, lernen sich Mia und Naomi richtig kennen und in Mias Bauch kribbelt es ganz wohlig warm.

Soest: Lesepatenschaft beim Vorlesewettbewerb

5. bis 8. Juli 2019: Lesepatenschaft beim Vorlesewettbewerb

Beim Soester Vorlesewettbewerb der 4. Klassen im Jahr 2019 darf ich die Lesepatenschaft übernehmen.

 

Laatzen: Grundschule im Langen Feld

14. Juni 2019: Grundschule im Langen Feld

Hannover: Grundschule Loccumer Straße

13. Juni 2019: Grundschule Loccumer Straße

Bozen: Lesewoche Autorenbegegnung

Bozen (Südtirol), 8. bis 12. April 2019: Lesewoche im Rahmen der Autorenbegegnungen in der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol

Unser Kunterboot: Ein Herz für Holliwutt

Stephanie Schneider,
Nina Dullek (Illustration)

Unser Kunterboot: Ein Herz für Holliwutt

Lesealter: ab 7 Jahren, zum Vorlesen und Selberlesen
cbj, März 2018
ISBN 978-3570175309
13,00 Euro

Jonna und Mascha werden berühmt! Der nette Zeitungsredakteur Erlemann will nämlich ein Interview mit den Mädchen von der Hausbootkolonie bringen. Und was noch besser ist: Erlemanns süßer Hund Holliwutt soll auf dem Kunterboot einziehen! Doch der Alltag mit Hund ist echt kompliziert – vor allem, weil Holliwutt ein paar ziemlich miefige „Besonderheiten“ aufweist. Und mit dem Berühmtwerden ist’s auch nicht leicht. Denn was, bitte schön, soll sie denn bei so einem Interview eigentlich sagen, ohne total peinlich zu wirken?, fragt sich Jonna. Zum Glück finden die Hausbootkinder gemeinsam eine Lösung für beide Probleme: Ende gut – alles gut!

Burgdorf: Autorinnen-Patenschaft 2019

Projekt für Grundschulkinder im Rahmen der Initiative „Wörterwelten. Literatur lesen und Schreiben mit Autor*innen“ des Bundesverbandes der Friedrich-Bödecker-Kreise und des Programms „Kultur macht stark“ des BMBF.

15 Termine im Jahr 2019. Geschlossene Gruppe.

Nuthetal

25. Februar 2019: Nuthetal

Nuthetal, Brandenburg

 

Salzgitter: Kinder- und Jugendbuchwoche

14./15. Januar 2019: Salzgitter, Kinder- und Jugendbuchwoche

 

Langenhagen: Quartiertreff Wiesenau

14. Dezember 2018: Langenhagen – offene Veranstaltung

15:00 Uhr: Musikalisch-weihnachtliche Mitmach-Lesung für große und kleine Kinder: „Gans vergessen“ und „Mia und die Weihnachts-Warterei“

Quartiertreff Wiesenau
Freiligrathstr. 11
30851 Langenhagen

 

 

Hannover: Grundschule In der Steinbreite

29. November 2018: Grundschule In der Steinbreite

 

Eschershausen

28. November 2018: Eschershausen

 

Neustadt a. Rbge.: Grundschule Poggenhagen

16. November 2018: Grundschule Poggenhagen, Neustadt am Rübenberge
Geschlossene Lesung für Kinder

 

Koblenz

15. November 2018: Koblenz

„Kunterboot“-Lesung auf einem echten Schiff! Auf der „La Paloma“ schippern wir den Rhein hinauf und hinab.

 

 

Northeim

6. November 2018, 16:00 Uhr: Northeim

 

Lesereise: Büchereien in Niedersachsen

22. bis 26. Oktober 2018: Lesereise durch Niedersachsen

22. Oktober: Lehrte

23. Oktober: Hanstedt

24. Oktober: Freiburg (Elbe)

25. Oktober: Osterode

26. Oktober: Sottrum

Peine

19. September 2018: Kinderbuchlesung

 

Hannover: Familienlesung mit Bastelworkshop

8. Mai 2018: Freizeitheim Vahrenwald, Hannover

14:30 Uhr: „Mias Bohne“, offene Lesung mit Bastelworkshop

Eintritt frei

Osterwieck

23. April 2018: Grundschule Sonnenklee, Osterwieck

Geschlossene Lesung für Kinder

 

Soest: Lesewoche

19. bis 23. März 2018: Soest, verschiedene Schulen

Lesewoche für Kinder

 

Bad Rothenfelde

7. März 2018: Grundschule Bad Rothenfelde

Geschlossene Lesung für Kinder

 

Oesede: Graf-Ludolf-Schule

6. März 2018: Graf-Ludolf-Schule, Oesede

Geschlossene Lesung für Kinder

 

Grundschule Gleidingen

7. Februar 2018: Grundschule Gleidingen

Geschlossene Lesung für Kinder

 

Nächste Seite »