Sie planen eine Lesung?

Sie brauchen eine Ausrede, um nicht zur Weihnachtsfeier Ihrer Zahnärztin gehen zu müssen?
Das letzte Mal, als Sie herzlich gelacht haben, war „Lena“ noch kein Star, sondern der Name einer Handarbeitszeitschrift?
Sie lesen prinzipiell keine Bücher, sondern nur Beipackzettel, Leviten und die Gedanken Ihrer Mitmenschen?

Kein Problem!

Mit großem Vergnügen packe ich meinen Lesungskoffer und bereite Ihnen einen Abend der besonderen Art.

Und das nicht nur in Buchhandlungen, auf Kleinkunstbühnen und in Bildungseinrichtungen. Auch in Halstenbecker Eisdielen oder dem Frauengefängnis Vechta findet Literatur statt. Mein Motto: Ungewöhnliche Lesungen für ungewöhnliche Zuhörer.

Bei Interesse wenden Sie sich an mich persönlich, am Einfachsten über die Kontaktseite.

Ich freue mich auf Sie!

ibstFür Veranstalter zum Herunterladen:
Flyer und Ankündigungstext zum Thema Schulstress.

 

21. April 2015: Langenhagen

Lesung (Details folgen)

 

20. April 2016: Burgdorf

20:00 Uhr: „Schulstress? Nein, danke! So kommen Sie und Ihr Kind entspannt durch die Schule“

Astrid-Lindgren-Schule, Lippoldstr. 10, 31303 Burgdorf

Eine Lesung in Zusammenarbeit mit der AOK

 

14. April: Göttingen

„Schöne neue (Frauen-) Welt“

Abendliche Lesung für Erwachsene im Rahmen der Schülerlesetage Göttingen.

http://www.schuelerlesetage-goettingen.de/

 

11. März 2016: Nienburg

„Warum Mama eine rosa Handtasche braucht“: Wohlfühlabend für Mütter

AOK Nienburg,
Große Drakenburger Str. 5, 31582 Nienburg

Eine Lesung in Zusammenarbeit mit der AOK

 

8. März 2016: Werder (Havel)

Küchenkrepp: Die Rolle der Frau. Wohlfühlabend für Mütter und andere Frauen mit Herz.

Lesung zum internationalen Frauentag im Rahmen der Märkischen Literaturtage

19:00 Uhr, Stadtbibliothek Werder (Havel), Brandenburger Str. 1 a

 

 

26. Februar 2016: Barsinghausen

19:30 Uhr: „Warum Mama eine rosa Handtasche braucht“: Wohlfühlabend für Mütter

Bücherhaus am Thie
Marktstr. 14
30890 BarsinghausenBücherhaus am Thie
Marktstr. 14
30890 Barsinghausen

Eine Lesung in Zusammenarbeit mit der AOK Niedersachsen

 

18. Februar 2016: Stadthagen

Der kleine Schulstressberater: Entspannt durch die Schule für Eltern und Kind

19:00 Uhr, Grundschule Nienstädt, Bahnhofstr. 1, 31688 Nienstädt

Anmeldung: Telefon 0800 2656512

Lesung in Zusammenarbeit mit der AOK Niedersachsen

 

14. November 2015: Bayreuth

„Schulstress? Nein, danke! So kommen Sie und Ihr Kind entspannt durch die Schule“
14. November 2015, 10:30 Uhr und 13:00 Uhr

18. Mai 2015: Donauwörth

„Schulstress? Nein, danke! So kommen Sie und Ihr Kind entspannt durch die Schule“
18. Mai 2015, 19:30 Uhr
Stadtbibliothek Donauwörth
86609 Donauwörth

16. April 2015: Stadthagen

19:30 Uhr: „Schulstress? Nein, danke! So kommen Sie und Ihr Kind entspannt durch die Schule“
Grundschule am Sonnenbrink
31655 Stadthagen
Eine Lesung in Zusammenarbeit mit der AOK

13. März 2015: Burgdorf

20:00 Uhr: „Warum Mama eine rosa Handtasche braucht“ Wohlfühlabend für Mütter
Ratssaal im Schloss
31303 Burgdorf
Eine Lesung in Zusammenarbeit mit der AOK

6. März 2015: Hannover

„Warum Mama eine rosa Handtasche braucht“
Prävention auf die unterhaltsame Art

Leuenhagen & Paris, Hannover
eine gemeinsame Veranstaltung mit der AOK

6. März 2015, 19:30 Uhr

Leuenhagen & Paris
Lister Meile 39, 30161 Hannover, Tel. 0511-31 30 55

 

1. Februar 2015: München

Schultage München

„Schulstress? Nein Danke!
So kommen Sie und Ihr Kind entspannt durch die Schule“

1. Februar 2015, 10:00 Uhr

MTC München

http://www.schultage-muenchen.de/home

21. November 2014: Holdorf

kfd-Frauenfrühstück

„Küchenkrepp: Die Rolle der Frau in der Gesellschaft“

9:00 Uhr: Restaurant „Hotel zur Post“, 49451 Holdorf

Eintritt: € 15,-
Karten: kfd@bmo-vechta.de oder 04442-872268

 

15. November 2014: Aschaffenburg

Regionaler Familienkongress
11:45 „Warum Mama eine rosa Handtasche braucht“
14:00 „Der kleine Schulstressberater“
Webseite: www.familienkongress-untermain.de